Intermot Köln 2012 Videoreview

Die INTERMOT zu Gast in Köln.

Weltleitmesse für Motorräder mit Neuheiten für 2017

Köln, 5.-9.10.2016
Auch wenn in diesem Jahr das Wetter nicht mitspielen wollte, kamen doch über 220.000 Motorradfans und -Fachleute nach Köln zur INTERMOT. Um zu schauen, Benzin zu quatschen, die Trends des Marktes zu sehen und sich am ausgiebigen Rahmenprogramm zu erfreuen. Zuschauerrekord!

Was alles auf der INTERMOT Köln 2016 zu sehen war, hier in einer Serie von Videoclips zur Messe.

Part 1: ESSENZA!

Im Rahmenprogramm der Messe fand unter anderem der 1/8 Meilen Sprint der schönsten Marken-Customized Bikes statt. Auf der 200 m langen Sprintstecke gaben die Cracks richtig Gas. Aber das beste war die Show für die Augen! Erste Sahne.

zum Video auf "Video" oder Bild klicken...

Part 2: Probefahrten zur INTERMOT.

Über 200 aktuelle Motorräder aller führenden Marken konnten auf der INTERMOT in einem Parcours probegefahren werden.
Gelegenheit für viele, die neuesten Bikes zu testen. Hier ein Clip, der zeigt, wie es zuging:

zum Video auf "Video" oder Bild klicken

Part 3: IVM Roadshow!

Für zwei Messetage gastierte die erfolgreiche IVM Roadshow auf der INTERMOT. Alle führenden Motorradhersteller stellen ihre aktuellen Modelle für Testfahrten zur Verfügung. Wer dabei war konnte je eine ganze Stunde lang nach Lust und Laune ein Mopped nach dem anderen auf der Supermoto-Strecke probefahren.

Die Roadshow wird auch in 2013 wieder während der Motorradsaison quer durch Deutschland touren. Wer sich informieren will, schaut bei facebook/VivaLaMopped vorbei.

Zum Video auf Bild oder "Video" klicken.

Part 4: 2 x 2 ist 4

Neben zweirädrigen Fahrangeboten ließen sich im Eventbereich der INTERMOT auch andere Freiluft-Spaßfahrarten ausprobieren. Der gut besuchte Quad-Parcours sorgte jedenfalls für viel Spaß und Action.

zum Film auf "Video" oder Bild klicken... 

Part 5: Auf und neben der Straße

Die 2013er Neuheiten im Enduro-Tourer Segment konnte der Fan im Enduropark unter den Allerwertesten nehmen. Eine weitere, vom Messebesucher gern in Anspruch genommene Outdoor-Aktivity rund um die INTERMOT 2012. Der Enduro-Park.

zum Film auf "Video" oder Bild klicken.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aus dem Schlussbericht zur Intermot:

INTERMOT 2016 bricht alle Rekorde: Mehr Premieren, mehr Aussteller, mehr Besucher, mehr Leidenschaft!

 

INTERMOT customized lebt die Emotionalität Motorrad

 

Die INTERMOT in Köln hat alle bisherigen Rekorde übertroffen und glänzte mit einer perfekten Performance. Die international führende Business- und Eventmesse für Motorräder und Roller präsentierte ein Feuerwerk an Innovationen mit rund 40 Premieren der Fahrzeughersteller. Zugleich setzte die INTERMOT mit emotionalen Erlebniswelten neue Maßstäbe in der Messewelt für Motorräder. Die Leidenschaft rund um die Faszination Bike war besonders in der INTERMOT customized zu spüren, einer speziell auf das Thema Customizing und das Lebensgefühl der Szene ausgerichteten Show-in-Show. Entsprechend strömten mit über 220.000 Besuchern aus 95 Ländern deutlich mehr Bikerfans in die Kölner Messehallen als jemals zuvor. Für Reiner Brendicke, Hauptgeschäftsführer des IVM, war die INTERMOT 2016 ein voller Erfolg: „Das hervorragende Besucherergebnis, beispielsweise mit mehr Fachbesuchern aus Italien, beweist: die Branche ist innovativ und zukunftsorientiert aufgestellt. Die Industrie hat mit neuen Modellen und Konzepten die Trends der Zeit umgesetzt - hin zu mehr Individualität und Alternativen für junge Einsteiger. Die Jugend entdeckt das motorisierte Zweirad wieder, sei es in der urbanen Mobilität oder als Ausdruck eines Lifestyles."

Die INTERMOT faszinierte nicht nur mit aufwendigen Inszenierungen in den Messehallen, im gesamten Freigelände der Koelnmesse konnten die Besucher selbst aktiv werden und in allen Fahrzeugsegmenten brandneue Modelle testen. Auch für Neueinsteiger ohne Führerschein und Kids gab es entsprechende Aktionsflächen.

Die Stuntshows und Rennsport-Action der Profis begeisterten die Besucher mit ihren spektakulären Auftritten.

Mit über 220.000 Besuchern aus 95 Ländern erzielte die INTERMOT 2016 ein neues Rekordergebnis – mit einem besten INTERMOT-Wochenende der Geschichte. Der Fachbesucheranteil am Gesamtbesuch lag erneut auf einem sehr hohen Niveau von 26 Prozent, ebenso wie der Auslandsanteil der Fachbesucher mit rd. 42 Prozent. Signifikante Steigerungen bei den Fachbesuchern gab es besonders aus Nord- und Südamerika sowie aus Asien. Ein bemerkenswerter Fachbesucherzuwachs registrierte die INTERMOT in Europa aus Italien (plus 8 Prozent), Belgien (plus 10 Prozent) und Frankreich (plus 7 Prozent).

Nach oben

Wir-sind-IN

Hier geht's zurück zur News-Seite:

Mit freundlicher Unterstützung von: